Informationen Rückrunde Saison 23/24

Am 8. Januar 2024 startet die Rückrunde, in welcher die Ranglisten bis zum Abschluss der Meisterschaft vom 17. März 2024 eruiert werden. Die Auf-/Abstiegssituation ist im ROW Abs 3 beschrieben. Das Ligameister- und Barrageturnier findet am 23./24. März 2024 in Münsingen statt. Bitte haltet euch das Wochenende frei.

 

Hier noch ein paar wichtige Informationen:

  • NEU: In allen Ligen mit dem kleinen Matchblatt wurde entschieden, dass neu das Heimteam das kleine Matchblatt ausfüllt. Ihr findet ein Musterexemplar auf unserer Homepage (unter Schiedsrichterwesen) sowie auch das kleine Matchblatt zum Ausdrucken. Am einfachsten ist es, wenn ihr die Einsatzlisten ausdruckt, mit den Matchdress-Nummern ergänzt und dann nur noch die Dressnummern im Matchblatt aufführt. Bitte nach dem Spiel nicht vergessen, das Matchblatt mit den Einsatzlisten einzuscannen und als pdf-Datei an: matchblatt(at)volleybern-solothurn.ch  zu senden. 
    Das Einsenden der Matchblätter nach dem Spiel innert 36 Stunden gilt für ALLE Ligen. Wenn kein Schiedsrichter anwesend ist, sendet das Heimteam das Matchblatt ein.
  • Spielverschiebungen müssen mindestens 5 Tage vor dem Spiel dem Gegner gemeldet werden, mit drei möglichen Ersatzdaten zur Auswahl. Vorrundenspiele können noch bis zum 7. Januar 2024 nachgeholt werden. Alle Rückrundenspiele müssen bis zum 17. März gespielt sein.
  • Informationen zur Meisterschaft findet ihr im ROW und zum Regionalcup in den Weisungen.
  • Die Schiedsrichter haben einen neuen Newsletter mit Tipps, Tricks und Ideen – welche für alle Interessant sind. Er erscheint in regelmässigen Abständen und wird auf der Homepage publiziert.

Informationen zur Saison 23/24

Die aktuelle Version des Reglements offizielle Wettspiele ist auf der Homepage abgelegt. Bitte beachtet insbesondere Art. 23. Hier ist aufgeführt, in welchen Ligen mit 2 Schiedsrichtern:innen gespielt wird und gemäss Gebührenordnung Art. 5 deren Entschädigung.  
Hinweis: Wenn in den Ligen mit 2 Schiedsrichtern:innen nur 1 Schiedsrichter:in eingesetzt werden kann, gilt trotzdem die Entschädigung von CHF 60. 

Alle Teilnehmenden der regionalen Meisterschaft, welche auf dem Matchblatt eingetragen sind (ausgenommen Physiotherapeut:in und Arzt:in), benötigen eine aktivierte Lizenz und sie unterstehen der Ausweispflicht. Die Identifikation der auf dem Matchblatt eingetragenen Personen erfolgt durch einen Ausweis oder eine gute Ausweiskopie (ohne Ausweis keine Spielberechtigung -Art. 85 VR SV). Zur Identifizierung zugelassen sind (amtliche) Ausweise mit Foto wie Pass, Identitätskarte, Führerausweis, SwissPass oder ähnliches, auf welchem das Geburtsdatum, Vorname(n) und Nachname sowie ein Foto des lizenzierten Mitgliedes ersichtlich sind. Einzige Ausnahme bildet die Mini-Meisterschaft, dort benötigen die Coaches, Begleitpersonenkeine Lizenz! 

In den Ligen: 2L, 3L pro, 3L, U23-1, U20-1, U19-1, U18-1 und U17-1 ist zwingend das grosse Matchblatt (Swiss Volley) auszufüllen und der Schreiber:in benötigt einen gültigen Schreiberausweis (ist als E- Lizenz im VolleyManager hinterlegt).  

Das kleine Matchblatt für die restlichen Ligen ist, wie alle Dokumente, unter Verband/Dokumente abgelegt. Alle Matchblätter müssen innert 36 Stunden eingescannt an matchblatt(at)volleybern-solothurn.ch gesendet werden. Falls kein:e Schiedsrichter:in anwesend ist oder Spiele mit Heim- und Jugendschiedsrichter:in stattfinden, muss das Heimteam das Matchblatt einsenden. Mögliche Scan-Apps findet ihr hier: Swiss Volley Region Bern: Indoor (volleybern-solothurn.ch) 

Wie jedes Jahr, gleich nach dem Spiel das Resultat erfassen via App (kann im App-Store heruntergeladen werden) oder direkt im VolleyManager – beide Teamsmüssen das Resultat noch am selben Tag erfassen! 

Die gemeldeten Hallen sind kategorisiert/homologiert und das Hallenverzeichnis steht zur Verfügung. 

Falls kein:e Schiedsrichter:in eingeteilt ist oder nicht erscheint, ist das Spiel trotzdem durchzuführen. Falls es sich um ein Spiel mit einem grossen Matchblatt handelt, muss der Schreiber:in das Matchblatt dennoch ausfüllen. Bei fehlendem Schiedsrichter:in ist dies auf dem Matchblatt unter „Bemerkungen" aufzuführen. Die Teamlisten im VolleyManager werden anschliessend von der Geschäftsstelle SVRBESO kontrolliert. 

Bei Fragen zum VolleyManager und Lizenzen bitte den rechten SUPPORT Knopf benutzen oder im Confluence nachlesen. Bei Fragen zu denen Ihr keine Antwort in den Reglementen, Dokumenten findet - meldet euch bei der Geschäftsstelle info(at)volleybern-solothurn.choder unter Telefon 031 782 04 70. 

Quittungen der SR-Entschädigung können bei Bedarf durch den Schiedsrichter den Teams nach dem Spiel elektronisch zur Verfügung gestellt werden.  

Das Spielprotokoll findet man neu im ROW, Anhang 4. Der Handshake am Schluss des Spiels gehört nicht zum Protokoll, wird aber von den SR zugelassen.  

Adressen (Schiedsrichter:in, Teamverantwortliche) findet ihr im VolleyManager, direkt beim Spiel.  Sofern kein Schiedsrichter:in eingeteilt ist, wird das Spiel in der Spielbörse belassen. Die Vereine werden von der Aufgebotsstelle, nach Abschluss der Spielzuteilungen, eine Liste der Spiele ohne SR erhalten, damit sie einen eigenen SR einsetzen können.  

Dokumente sind unter der Rubrik Verband/Dokumente und die Kontakte der Kommissionen unter Indoor Kontakte und Schiedsrichter Kontakte zu finden. 

Wir weisen die Vereine darauf hin, dass der Heimclub für die Einhaltung der Fairplay-Regeln und der Ethik-Charta der Hallenbesucher:innen verantwortlich ist.

 

Scan Apps Matchblätter

Scanbot                               
iPhone

Android 

Microsoft Lens 
iPhone 

Android

Wer Microsoft365 auf seinem Handy hat, kann «Scans» benutzen und den Scan direkt als pdf-Datei speichern und per Mail versenden.

Die Matchnummer (bitte nur die 6-stellige Nummer!) im Mailbetreff einfügen oder noch einfacher das pdf-File mit der Matchnummer benennen. Dies erleichtert uns die Arbeit unheimlich 

Mail mit gescanntem Matchblatt innert 36 Stunden an: matchblatt@volleybern-solothurn.ch

Kleines Matchblatt

Anleitung, Muster sowie Vorlagen (Excel und pdf) findet man unter: Verband/Dokumente/Schiedsrichter

Heimteam füllt den Kopf sowie die Einsatzliste seines Teams aus - Gegner die Einsatzliste seines Teams - Schiedsrichter Spielerwechsel, Time-Out, Ergebnis - Kein Schiedsrichter: übernimmt das Ausfüllen das HEIMTEAM

Alterkategorien und Lizenzen Nachwuchs Saison 23-24

Übersicht Kategorien und Lizenzen Saison 23-24

Lizenzen werden im Volley Manager bestellt und durch SwissVolley abgerechnet.

Gruppeneinteilung Saison 23/24

Modus SVRBESO 23/24